Luftbilder Kaisergarten Siegen

Aktuelle Luftbilder vom Kaisergarten in Siegen und seinem Umfeld. Die Aufnahmen entstanden Ende Januar 2015 und wurden vom Dach des Kaisergartens aus mittels einer Drohne gefertigt. Unser Dank gilt Herrn Tomáš Jakobs, der uns die Fotoaufnahmen sehr kurzfristig und zeitnah zur Verfügung gestellt hat. Verschaffen Sie sich so einen Gesamtüberblick vom Kaisergarten, der Sandstraße und dem Siegtal aus der Vogelperspektive. Mit einem Mausklick werden die Bilder vergrößert dargestellt.

Der Kaisergarten Siegen im Mrz 1945

Luftbildaufnahme der Alliierten vom 15. März 1945. Das ganze Umfeld des Kaisergartens liegt in Schutt und Asche. Die Auswirkungen der Luftangriffe sind verheerend. Die Waagenfabrik Spies wurde mehrfach von Bomben getroffen und schwer beschädigt. Neben den Dächern der Fabrik wurde auch die Eisenkonstruktion der Halle in Mitleidenschaft gezogen. 1946 wurde die Produktionsstätte behelfsmäßig wieder hergerichtet, so dass Ende des Jahres die Produktion zumindest in Teilbereichen notdürftig wieder aufgenommen werden konnte. Die Schäden des Hotels Kaisergarten waren indes überschaubar. Nahezu unbeschadet hatte das Haupt- und Verwaltungsgebäude der Fölzer-Werke (links unten in der Ecke des Luftbildes) den Krieg überstanden. Das Luftbild wird mit einem Mausklick vergrößert dargestellt.

Der Kaisergarten Siegen im Oktober 1947

Die erste Luftbildaufnahme aus der unmittelbaren Nachkriegszeit, die am 21. Oktober 1947 entstanden ist. Sie zeigt, dass die Waagenfabrik Spies zu diesem Zeitpunkt bereits wieder vollständig aufgebaut war, nachdem diese zum Ende des Krieges mehrfach durch Bombenabwürfe schwer beschädigt worden war. Gegenüber das Hotel Kaisergarten mit dem angrenzenden Hochbunker. Selbst die Gebäude im näheren Umfeld des Kaisergartens sind nahezu wieder hergestellt. Auch dieses Luftbild wird mit einem Mausklick vergrößert dargestellt.